Huehnersuppe Gaertnerin

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hühnersuppe "Gärtnerin"
Kategorien: Ausprobiert, Suppen, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Suppenhuhn
1  Lorbeerblatt
1Bund Suppengemüse (Lauch, Möhre, Sellerie)
   Salz
1Bund Glatte Petersilie
   Frisch geriebene Muskatnuß
2  Tomaten

Quelle

 Erfasst *RK* 11.03.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Suppenhuhn waschen und in reichlich Wasser mit dem Lorbeerblatt etwa 2 Stunden köcheln, bis es weich ist.

30 Minuten vor Ende der Kochzeit das Suppengemüse etwas zerkleinert, zugeben und mitköcheln lassen. Leicht salzen.

Petersilie waschen, hacken und in die Suppe streuen. Nochmals mit Salz und Muskat abschmecken.

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, entkernen

Das Huhn häuten, zerteilen und mit den Tomatenvierteln in die Suppe geben.

Anmerkung: Wer Fett sparen will, nimmt ein Brathähnchen, und häutet es vor dem Garen, das braucht dann auch weniger Garzeit. Wer auf Glutamat nicht verzichten kann, würzt zum Schluß noch mit Sojasauce.

Ich habe ein paar Nudel mitgekocht und zum Schluß die Suppe vom Feuer genommen und mit einem Eigelb legiert.

Wenn man(n) die Suppe mit den Nudeln über Nacht stehen lässt, saugen die Nudeln die Brühe komplett auf. Dann wird aus der Suppe eine Nudelpfanne. Aufgebraten mit 1 oder 2 EL Kapern einer kräftigen Prise Pul Biber, und Spiegelei.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.05.2008 von / created on 05/25/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de