Hueftbraten mit Balsamicosauce und Fruehlingszwiebeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hüftbraten mit Balsamicosauce und Frühlingszwiebeln
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Lowtemp
Menge: 6 Portionen

Zutaten

H GARZEIT ETWA 4 STUNDEN
1,4kg Rindfleisch (aus der Hüfte)
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
4Essl. Speiseöl, z.B. Olivenöl
2  Zwiebeln
250ml Balsamico-Essig
200ml Trockener Rotwein
400ml Fleischbrühe
4Bund Frühlingszwiebeln
70Gramm Butter
1Essl. Zucker
H DAZU
   Bandnudeln

Quelle

 Die besten 1000 Rezepte; Dr. Oetker Verlag
 ISBN 978-3-7670-0975-2
 Erfasst *RK* 15.11.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen bei Ober /Unterhitze auf 80 °C vorheizen. Einen grossen feuerfesten Teller oder eine Auflaufform mit flachem Rand auf dem Rost (mittlere Schiene) miterwärmen.

2. Rindfleisch unter fliessendem kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

3. Speiseöl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch dann etwa 10 Minuten von allen Seiten gut anbraten, herausnehmen und auf dem vorgewärmten Teller oder in der Auflaufform in den Backofen schieben. Das Fleisch etwa 4 Stunden garen. Die Pfanne mit Bratensatz beiseite stellen.

4. Etwa 45 Minuten vor Ende der Garzeit Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Beiseite gestellte Pfanne mit dem Bratensatz erhitzen. Zwiebelwürfel dann andünsten. Balsamico-Essig, Rotwein und Brühe unter Rühren hinzugiessen. Die Sauce zum Kochen bringen und etwa um die Hälfte einkochen lassen.

5. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in etwa 10cm lange Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen, den Zucker darin unter Rühren auflösen. Frühlingszwiebelstücke hinzufügen und unter gelegentlichem Wenden 3-5 Minuten garen.

6. Den Braten aus dem Backofen nehmen. Abgedeckt etwa 10 Minuten ruhen lassen. Ausgetretenen Bratensaft in die Sauce rühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Mit Frühlingszwiebelstücken und Balsamicosauce servieren.

Anmerkung: Ich bin an die Zugabe des Balsamicos vorsichtig ren gegangen, 190ml haben mir gereicht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.11.2009 von / created on 11/22/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de