Holsteiner Steckrueben-Topf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Holsteiner Steckrüben-Topf
Kategorien: Ausprobiert, Gemüse, Deutsch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

750Gramm Kartoffeln
1kg Steckrübe
300Gramm Möhren
1mittl. Zwiebel
2Essl. Öl
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
1Teel. Getrockneter Thymian; ca.
2  Lorbeerblätter
3-4Essl. Gemüsebrühe (Instant)
1Bund Petersilie
 Einige Spritzer Worcestersosse

Quelle

 kochen&geniessen
 Die neue Gemüseküche; Möwig
 ISBN 3-8118-1587-3
 Erfasst *RK* 28.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Kartoffeln, Steckrübe und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln in grobe Stücke und Möhren in dicke Scheiben schneiden. Die Steckrübe mundgerecht würfeln. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

2. Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kartoffeln, Steckrübe und Möhren zugeben und unter Rühren andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Lorbeer würzen. Ca. 1 1/4 l Wasser zugiessen und aufkochen lassen. Brühe einrühren und alles bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 30 Minuten garen.

3. Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Eintopf mit Salz, Pfeffer und etwas Worcestersosse pikant abschmecken. Mit Petersilie bestreuen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 31.12.2009 von / created on 12/31/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de