Hirsepuffer mit Tomatensalat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hirsepuffer mit Tomatensalat
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Hirsepuffer mit Tomatensalat

Zutaten

H FÜR DIE PUFFER
125Gramm Hirsekörner
   Salz
1  Schalotte
1/2Bund Petersilie
1/2Essl. Kürbiskerne
2  Eier (Größe M)
   Schwarzer Pfeffer
1Essl. Butter
1Essl. Öl
H FÜR DEN SALAT
300Gramm Tomaten
1  Milde weiße oder rote Zwiebel
4Zweige Basilikum
1Essl. Balsamico bianco
   Salz, schwarzer Pfeffer
1Messersp. Honig
2Essl. Olivenöl

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Crashkurs Vegetarisch; GU
 ISBN 978-3-8338-2977-2
 Erfasst *RK* 17.12.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Hirsekörner in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. In einen Topf füllen. 1/4 l Wasser und Salz dazugeben und zum Kochen bringen. Die Hirse zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Min. garen, dann auf der abgeschalteten Herdplatte ca. 20 Min. ziehen lassen.

2. Inzwischen die Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Kürbiskerne ebenfalls hacken.

3. Für den Salat Tomaten waschen, ohne Stielansätze in Spalten schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Basilikumblättchen klein zupfen. Balsamicoessig mit Salz, Pfeffer und Honig verrühren, das Öl unterschlagen. Tomaten und Zwiebel damit mischen und abschmecken. Basilikum aufstreuen.

4. Die Hirse mit Schalotte, Petersilie, Kürbiskernen und Eiern verrühren, dann mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Butter und Öl erhitzen. Die Hirsemasse löffelweise in die Pfanne setzen, zu Puffern formen und bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. braten. Umdrehen und nochmals ca. 4 Min. braten. Mit dem Salat servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.02.2015 von / created on 02/14/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de