Hirschsteaks mit geroestetem Honiggemuese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hirschsteaks mit Geröstetem Honiggemüse
Kategorien: Wild
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1Prise Salz
4mittl. Möhren, geschält, in grosse Würfel geschnitten
2  Pastinaken, geschält, in grosse Würfel
   -- geschnitten
2groß. Steckrüben, geschält, in grosse Würfel
   -- geschnitten
1klein. Sellerieknolle, geschält, in grosse Würfel
   -- geschnitten
1  Ganze geräucherte Knoblauchknolle, in einzelne
   -- Zehen getrennt
8klein. Schalotten, geschält
2Essl. Honig
1Essl. Körniger englischer Senf
4Essl. Öl
1klein. Bund frische krausblättrige Petersilie, gehackt
1Essl. Schweineschmalz
2  Hirschsteaks (à 250 g), aus der Rippe
   Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1Glas Rotwein
1  Lorbeerblatt
600ml Rinderfond

Quelle

 Ed Baines
 Britcuisine
 Die neue britische Küche; VGS
 ISBN 978-3-8025-3684-7
 Erfasst *RK* 03.08.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Ofen auf 180 °C (Gas Stufe 4) vorheizen.

Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.

Das Gemüse in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren und zum Abtropfen in ein Sieb geben. Zum Schluss die Knoblauchzehen und Schalotten blanchieren. Das Gemüse mit einem sauberen Geschirrtuch möglichst gut trocken tupfen und auf das Backblech legen.

Honig, Senf und Öl mischen und mit dem Schneebesen verrühren. Die Petersilie über das Wurzelgemüse streuen und das Honig-Senf-Dressing darübergeben. Das Gemüse auf der mittleren Schiene im Ofen 15 Minuten braten.

Das Schmalz in einer grossen Pfanne bei starker Hitze zerlassen und die Hirschsteaks auf beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks auf einen Grillrost legen, über das Gemüse in den Ofen geben und 20-25 Minuten braten. Die Steaks herausnehmen und zum Abkühlen wieder in die Pfanne legen. Mit Alufolie abdecken und ruhen lassen. Das Gemüse weitere 5 Minuten braten.

Wein und Lorbeerblatt in einen Topf geben, aufkochen lassen und auf die Hälfte reduzieren, dann den Rinderfond hinzufügen und alles auf ein Viertel einkochen.

Anmerkung: Die Sauce habe ich ausgelassen. Die 20-25 Minuten im Backofen müssen überwacht werden, wenn man das Steak nicht durchgebraten haben will.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.04.2011 von / created on 04/22/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de