Halbfluessige Schokoladenauflaeufe

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Halbflüssige Schokoladenaufläufe
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 6 bis 8 Portionen

Zutaten

125Gramm Dunkle Kuvertüre
125Gramm Butter
25Gramm Mehl
60Gramm Zucker
3  Eier
2  Eigelbe
H AUSSERDEM
6-8  Förmchen (100 ml Inhalt, z. B. Tassen,
   -- Muffinsform, Timbai- oder Dariole-Förmchen)
   Butter und Paniermehl für die Förmchen
   Puderzucker zum Bestäuben

Quelle

 Jutta Gay, Alejandro & Cristopher Wilbrand
 Schokolade - ein Genuss; GU
 ISBN (10) 8-8338-0241-3
 Erfasst *RK* 19.01.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Ein Wasserbad vorbereiten. Die Förmchen einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Die Kuvertüre mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen lassen und beiseite stellen. Mehl, Zucker, Eier und Eigelbe unterrühren.

2. Die Förmchen zu etwa vier Fünfteln mit Teig füllen und mindestens 4 Std. kalt stellen.

3. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Aufläufe im Backofen (Mitte) 10-14 Min. backen. Herausnehmen und auf Teller stürzen. Die Auflaufe mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.04.2014 von / created on 04/20/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de