Haehnchentopf mit Moehren und Minze

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchentopf mit Möhren und Minze
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Hähnchentopf mit Möhren und Minze

Zutaten

4  Hähnchenkeulen (à ca 270 g)
2  Knoblauchzehen
5Essl. Öl
2Essl. Zitronensaft
   Fleur de Sel
   Pfeffer aus der Mühle
   Rosenpaprikapulver
1  Unbehandelte Zitrone
5  Möhren
4  Zwiebeln
200ml Hühnerbrühe
1Bund Minze
80Gramm Kalte Butter (in Stücken)

Quelle

 Lafer!Lichter!Lecker!; Zabert Sandmann
 ISBN 978-3-89883-150-5
 Erfasst *RK* 10.07.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und am Gelenk halbieren.

2. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. 2 EL Öl mit dem Zitronensaft und dem Knoblauch verrühren. Die Marinade mit Fleur de Sei Pfeffer und Paprikapulver würzen und die Hähnchenkeulen damit bestreichen.

3. Die Zitrone heiss waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhren putzen, schälen, längs halbieren und die Hälften in Viertel schneiden. Die Zwiebeln schälen und achteln.

4. Das restliche Öl in einer grossen ofenfesten Pfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen darin von allen Seiten anbraten. Die Möhren- und Zwiebelachtel sowie die Zitronenscheiben dazugeben und kurz mitbraten. Mit der Brühe aufgiessen und die Hähnchenkeulen im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten braten.

5. Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Das Fleisch und das Gemüse noch einmal mit Fleur de Sei und Pfeffer abschmecken und aus der Pfanne nehmen. Die Minze zur Sauce geben, die kalte Butter unterrühren.

6. Den Hähnchentopf mit der Sauce auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Baguette oder Bauernbrot servieren.

Anmerkung: ***!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.07.2015 von / created on 07/20/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de