Haehnchenstreifen in tuerkischer Walnusssauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchenstreifen in Türkischer Walnusssauce
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Hähnchenstreifen in Türkischer Walnusssauce

Zutaten

1Bund Suppengrün Salz
800Gramm Hähnchenbrustfilet
200Gramm Walnusskerne
2  Zwiebeln
3  Knoblauchzehen
3Essl. Zitronensaft
1  Becber Jogurt
2Essl. Olivenöl
2Essl. Walnussöl
1/2Teel. Paprikapulver

Quelle

 Raffiniert und Köstlich, Geflügelküche; Karl
 Müller Verlag
 ISBN 3-86070-551-2
 Erfasst *RK* 03.06.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Suppengrün putzen, kleinschneiden und in 1 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Die Hähnchenfilets hineingeben und bei niedriger Temperatur 10 Minuten garziehen lassen. Aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

In einem Mixer die Walnusskerne, klein geschnittene Zwiebeln, Knoblauch, Zitronensaft, Jogurt, Olivenöl und 125 ml der abgekühlten Brühe zu einer glatten Masse verarbeiten.

Über die Hähnchenstreifen geben.

Walnussöl mit Paprika verrühren und damit die Speise verzieren.

Anmerkung: Die bunten Saucen stammen vom Grillen am Vortag.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.06.2013 von / created on 06/09/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de