Haehnchenleber mit Aepfeln und Zwiebeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchenleber mit Äpfeln und Zwiebeln
Kategorien: Geflügel, Innereien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Hähnchenleber
500Gramm Säuerliche Äpfel
500Gramm Zwiebeln
3Stiele Frischer Majoran (ersatzweise 2 Tl getrockneter)
150Gramm Butter oder Margarine
   Salz
   Schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
2Essl. Mehl
4groß. Graubrotscheiben

Quelle

 essen & trinken 9/83
 Erfasst *RK* 13.09.2006 von
 Joachim K.

Zubereitung

Die Leber abspülen, putzen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in nicht zu dünne Spalten schneiden.

Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Den Majoran von den Stielen zupfen.

50 g Butter oder Margarine in einer Pfanne sehr heiß werden lassen. Die Zwiebeln unter Wenden darin leicht braun braten, dann salzen. Zugedeckt im Backofen warm halten.

Nochmals 50 g Butter oder Margarine in der Pfanne erhitzen und die Apfelspalten unter Wenden darin braten, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Ebenfalls warm stellen.

Die Leber pfeffern und in Mehl wälzen. Die restliche Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Leber von jeder Seite vier bis fünf Minuten darin braten. Inzwischen das Brot unter dem Grill goldbraun rösten und auf einen Teller legen.

Zuerst die Leber darauf geben und etwas salzen. Dann die Zwiebeln und danach die Apfelspalten darauf verteilen. Mit Majoran bestreuen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.09.2012 von / created on 09/23/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de