Haehnchenkeulen mit Morchelsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchenkeulen mit Morchelsauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

30Gramm Morcheln, getrocknet
4  Hähnchenkeulen
   Salz
   Pfeffer, frisch gemahlen
4  Schalotten
2Essl. Butterschmalz
6Essl. Portwein
250Gramm Sahne
 Etwas Oregano, getrocknet
1Prise Cayennepfeffer

Quelle

 Die besten Rezepte
 Geflügelspezialitäten; Bassermann
 ISBN 3-8094-1139-6
 Erfasst *RK* 07.02.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Morcheln in lauwarmem Wasser 15 Minuten quellen lassen. Die Hähnchenkeulen häuten, eventuell am Gelenk durchtrennen, salzen und pfeffern. Die Schalotten schälen und fein hacken.

2. Einen Esslöffel Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und die Hähnchenkeulen darin rundum goldbraun anbraten. Danach bedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten schmoren lassen.

3. Die Morcheln aus dem Einweichwasser nehmen, das Wasser durch eine Filtertüte laufen lassen und die Pilze nochmals gründlich waschen.

4. Das restliche Butterschmalz in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Schalotte darin glasig dünsten. Die Morcheln und das Morchelwasser dazugeben und alles bei geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten kochen lassen.

5. Das Hähnchenfleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit dem Portwein lösen, den Inhalt der Morchelpfanne zugeben und die Sahne angiessen. Die Flüssigkeit bei starker Hitze rasch auf die Hälfte einkochen. Zum Schluss die Morchelsauce mit Oregano und Cayennepfeffer abschmecken und zu den Hähnchenkeulen servieren.

Anmerkung: Die Morchelsauce ist empfehlenswert, passt sicher auch zu anderem Fleisch.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.10.2009 von / created on 10/08/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de