Haehnchenkeulen mit Kokosnuss

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchenkeulen mit Kokosnuss
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

20Gramm Kokosflocken
100ml Milch
2groß. Hähnchenkeulen
   Salz
   Frisch gemahlener weißer Pfeffer
1Essl. Sojaöl
1Essl. Butter
1Essl. Brauner Rum
1  Limette; den Saft
4Essl. Brühe
125Gramm Schlagsahne
1Messersp. Cayennepfeffer

Quelle

 Mascha Kauka
 Blitzschnell für zwei, 130 einfach gute Rezepte
 ISBN 3-89604-276-9
 Erfasst *RK* 16.12.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Kokosflocken in der Milch einweichen. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen und die Keulen darin rundherum knusprig braun anbraten. In 15 Minuten bei mittlerer Hitze fertig braten. Die Keulen aus der Pfanne heben und warm stellen.

3. Für die Sauce das Fett aus der Pfanne abgießen, den Bratensatz mit Rum und Limettensaft ablöschen und die Brühe aufgießen. Rühren, bis sich aller Bratensatz gelöst hat.

4. Die Kokosflocken und die Schlagsahne zufügen, die Sauce noch einmal stark erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.07.2008 von / created on 07/08/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de