Haehnchenkeulen aus dem Ofen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchenkeulen aus dem Ofen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 6 Portionen

Zutaten

1kg Kartoffeln
   Salz
8Essl. Olivenöl
   Pfeffer
3  Knoblauchzehen
1Teel. Rosenscharfes Paprikapulver
1Teel. Zitronensaft
1Essl. Flüssiger Honig
6  Hähnchenkeulen
1Essl. Sesamsaat

Quelle

 schöner essen 9/2005
 Erfasst *RK* 19.08.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen und abbürsten. Ca. 20 Min. in Salzwasser knapp garen, dann längs halbieren. In einer Schüssel mit 3 El Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Knoblauch durchpressen. Mit Paprika, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Honig und 5 El Öl verrühren.

3. Hähnchenkeulen im Gelenk zerteilen, auf einen Rost legen und mit der Marinade bepinseln. Kartoffeln in die Saftpfanne legen, den Rost mit den Keulen darauf setzen.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30 Min. backen. Auf 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) herunterschalten und weitere 15 Min. backen. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und die Hähnchenkeulen damit bestreuen.

Anmerkung: ich habe die Kartoffeln vorher geschält, also normale Salzkartoffeln gemacht. Und ich hae die Kartoffeln in eine flache Auflaufform gelegt, einen kleinen Grillrost drüber gelegt und da die Hähnchenkeulen drauf gelegt. Dazu einen Salat, perfekt!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.07.2010 von / created on 07/27/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de