Haehnchenbrust mit Suesskartoffeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchenbrust mit Süsskartoffeln
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Süsskartoffeln
   Salz
500Gramm Junger Spinat
4  Hähnchenbrustfilets (à 180 g)
   Pfeffer aus der Mühle
4Essl. Olivenöl
2Teel. Frische Rosmarinnadeln
5Essl. Sherry (médium)
100ml Hühnerbrühe oder Hühnerfond
1Teel. Senfkörner

Quelle

 Braten, Steaks & Co; Zabbert-Sandmann
 ISDN 978-3-89883-177-2
 Erfasst *RK* 02.10.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Süsskartoffeln schälen und waschen. In kochendem Salzwasser etwa 25 Minuten garen, abgiessen und abtropfen lassen.

Den Spinat putzen, grobe Stiele entfernen, waschen und trocken schleudern. Die leicht abgekühlten Süsskartoffeln längs in Spalten schneiden.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 EL Öl auf jeder Seite 4 Minuten braten. Den Rosmarin hinzufügen, 2 Minuten mitbraten, die Filets herausnehmen und zugedeckt warm halten.

Den Bratensatz mit Sherry und Brühe lösen und auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das restliche Olivenöl erhitzen und die Süsskartoffeln mit den Senfkörnern unter gelegentlichem Wenden 5 bis 7 Minuten braten. Den Spinat kurz mitbraten und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hähnchenbrustfilets mit dem Gemüse auf den Tellern anrichten. Mit der Sauce beträufeln und servieren.

Anmerkung: ***

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.10.2009 von / created on 10/01/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de