Haehnchenbrust mit Aprikosensauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchenbrust mit Aprikosensauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Hähnchenbrust mit Aprikosensauce

Zutaten

350Gramm Hähnchenbrustfilet
1Stück Frischer Ingwer (ca. 2 cm)
1/2  Schalotte
1/2  Knoblauchzehe
2Teel. Helles Sesamöl
3Essl. Helle Sojasauce
1/2Stängel Zitronengras
1/4Teel. Sambal Oelek
1Essl. Limettensaft
2  Frühlingszwiebeln
2Essl. Aprikosenkonfitüre
1-2Essl. Öl zum Braten

Quelle

 1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
 ISBN 978-3-8155-8490-3
 Erfasst *RK* 27.04.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Hähnchenbrustfilet in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Den Ingwer, die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Hälfte vom Ingwer mit Knoblauch, Schalotte, Sesamöl und 1 1/2 El Sojasauce verrühren. Das Zitronengras putzen, waschen und klein gehackt unterrühren.

2. Hähnchenfleisch dazugeben und damit vermischen. Fleisch darin mindestens 3 Stunden, besser über Nacht, zugedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.

3. Restlichen Ingwer mit Sambal Oelek, restlicher Sojasauce und Limettensaft verrühren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Aprikosenkonfitüre mit den Frühlingszwiebelringen untermischen.

4. In einem Wok das Öl erhitzen. Hähnchenfleisch darin unter Rühren garen. Über das fast gare Fleisch etwas von der Marinade träufeln. Fleisch mit der Sauce servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.05.2015 von / created on 05/30/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de