Haehnchenbrust auf Zucchini

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchenbrust auf Zucchini
Kategorien: Ausprobiert, Geflügel
Menge: 2 Portionen

Zutaten

300Gramm Zucchini
1  Schalotte
1  Knoblauchzehe
2  Hähnchenbrustfilets, je ca.150 g
3Essl. Olivenöl
   Salz, Pfeffer
3Zweige Thymian
1Messersp. Cayennepfeffer
50Gramm Emmentaler, gerieben
   Olivenöl für die Form
H SAUCE
1klein. Schalotte
1  Knoblauchzehe
1Essl. Butter
125ml Hühnerbrühe
1Schuss Portwein
2Essl. Schmand

Quelle

 Erfasst *RK* 19.03.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Zucchini putzen, waschen und auf einer Gemüsereibe in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken.

Die Hähnchenbrustfilets in wenig Olivenöl von beiden Seiten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Das restliche Olivenöl in die Pfanne geben. Die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Die Thymianzweige und die Zucchinistreifen zugeben und knapp 10 Minuten dünsten. Dabei hin und wieder umrühren und das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Nach der Garzeit die Thymianzweige aus dem Gemüse nehmen.

Eine Gratinform mit Olivenöl auspinseln und die Zucchinistreifen darin verteilen. Die Hähnchenbrustfilets schräg in Scheiben schneiden und auf die Zucchini legen. Den Emmentaler gleichmäßig auf den Hähnchenbrustfilets verteilen.

Das Gratin irn vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 17-20 Minuten goldbraun überbacken.

Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten, mit der Brühe und dem Portwein ablöschen und alles zur Hälfte einkochen lassen.

Von der Kochstelle ziehen und wenn es nicht mehr kocht, den Schmand mit einem Mixstab unterschlagen. Abschmecken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.03.2009 von / created on 03/19/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de