Haehnchenbrueste mit Spinatfuellung

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchenbrüste mit Spinatfüllung
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

700Gramm Spinat oder 600 g TK Blattspinat
4  Hähnchenbrustfilets à 150 g
   Salz & Pfeffer
125Gramm Holland Maasdamer (in 4 gleichgroßen Balken)
50Gramm Butter
2klein. Zwiebeln
125ml Fleischbrühe (Instant)
2Essl. Süsser, grobkörniger Senf
250ml Schlagsahne
2Messersp. Safran
1Teel. Zitronensaft
2Essl. Trockener Sherry
1-2Teel. Saucenbinder, hell (oder Stärkepuder)

Quelle

 Raffiniert und Köstlich, Geflügelküche; Karl
 Müller Verlag
 ISBN 3-86070-551-2
 Erfasst *RK* 01.06.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Spinat putzen, 3-4 mal waschen und tropfnass bei milder Hitze in einem großen Topf in 2 bis 3 Minuten zusammenfallen und auf einem Sieb abtropfen lassen. (Tiefgekühlten Spinat auftauen lassen).

Hähnchenbrustfilets innen und außen salzen, pfeffern und ca. 100 g Spinat auf dem Fleisch verteilen. Jeweils einen Käsebalken darauf legen, zusammenklappen, mit Holzspießchen zustecken.

25 g Butter in einer beschichteten Deckelpfanne erhitzen. Hähnchenbrüste von beiden Seiten hellgelb anbraten. Etwa 4 EL Wasser zugeben und zugedeckt ca. 15 Minuten garen lassen.

Restliche Butter in einem Topf schmelzen, die Hälfte der fein gewürfelten Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat noch 3 bis 4 Minuten mitdünsten.

Für die Sauce restliche Zwiebelwürfel in Fleischbrühe dünsten, über einem Sieb abgießen, Sud auffangen. Zwiebel- und Geflügelsud mit Senf, Sahne, Safran und Zitronensaft aufkochen. Mit Sherry abschmecken und mit Saucenbinder leicht andicken.

Vor dem Servieren Hähnchenbrüste aufschneiden, mit Spinat anrichten und das Fleisch mit Sauce überziehen. `

Dazu schmecken Salzkartoffeln oder körniger Reis.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.07.2008 von / created on 07/12/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de