Haehnchen-Tagine M hammar

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchen-Tagine M'hammar
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Hahnchen, in 4 Stücke zerteilt
2groß. Zwiebeln, gehackt
3  Knoblauchzehen, gehackt
1Bund Koriandergrün, gehackt
1Teel. Gemahlener Ingwer
1Teel. Süsses Paprikapulver
2Prisen Safran
1Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
1Teel. Gemahlene Kurkuma
125ml Erdnussöl
125Gramm Butter

Quelle

 Maria Seguin-Tsouli / Marie-Pascale Rauzier
 Zu Gast in Marokko; Christian Verlag
 ISBN 3-88472-506-8
 Erfasst *RK* 09.07.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

In der Tagine oder in einem Schmortopf die Zwiebeln, den Knoblauch, sämtliche Kräuter und Gewürze mit der Hälfte des Erdnussöls und der Butter vermengen. Die Zutaten gründlich verrühren und die Hähnchenteile darin wenden. Mit kaltem Wasser bedecken und bei grosser Hitze zum Kochen bringen. Nach dem Aufkochen die Geflügelstücke wenden, nochmals aufkochen, die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel sanft köcheln lassen.

Das Fleisch, sobald es gar ist, herausheben und die Sauce einkochen lassen.

Inzwischen in einer Pfanne die restliche Butter und das restliche Öl erhitzen und die Hahnchenstücke darin rösten. Das Fleisch in der Tagine oder auf einer Platte anrichten, mit der Sauce überziehen und servieren.

Anmerkung:dazu gab es Tabouleh, Rezepte unter

http://kochmax.de/norm_rez_vorspeisen.htm

Sehr empfehlenswertes Rezept!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.02.2010 von / created on 02/11/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de