Haehnchen-Rouladen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchen-Rouladen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Hähnchenbrustfilets ohne Haut (je etwa 150 g)
2  Zucchini
1  Zwiebel
3Zweige Thymian (ersatzweise
1Teel. Getrockneter Thymian)
   Senf (mittelscharf)
   Holzspießchen
800Gramm Geschälte Tomaten (Fertigprodukt)
4Essl. Öl
1  Knoblauchzehe
   Salz, Pfeffer

Quelle

 meine Familie & ich
 Gut & günstig 12/05
 Erfasst *RK* 10.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Hähnchenfilets kalt abbrausen, trockentupfen, waagerecht halbieren, unter Klarsichtfolie flach klopfen. Zucchini putzen, waschen, längs in 1-2 mm dünne Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Thymian waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen.

2. Filets mit 3 TL Senf bestreichen, Zucchini-Scheiben darauf legen. Filets einrollen, mit Holzspießchen feststecken. Rouladen außen dünn mit 1 TL Senf bestreichen.

3. Tomaten abgießen, in grobe Stücke schneiden. Rouladen in 2 EL Öl rundum anbraten und bei mittlerer Hitze in etwa 15 Minuten fertig garen.

4. Inzwischen in einem Topf Zwiebel in übrigem Öl andünsten. Knoblauch abziehen, dazupressen, mit Thymian würzen. Tomaten zufügen, 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

5. Rouladen salzen, pfeffern. Spieße entfernen , Je 2 Rouladen mit Sauce servieren.

Beilage: Bandnudeln

Anmerkung: Ich habe statt Thymian, Basilikum genommen und an die Sauce noch einen Stich Butter und einen Schuß Balsamico gegeben. Außerdem habe ich in der Sauce die Zucchiniabschnitte, die beim Füllen übrig waren, mit gegart.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.06.2008 von / created on 06/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de