Haehnchen mit Graupen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchen mit Graupen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

250Gramm Perlgraupen
3  Knoblauchzehen
2  Schalotten
2  Hähnchen
   Salz, Pfeffer
3Essl. Butter
100Gramm Entsteinte schwarze Oliven
1Essl. Kapern
1  Fenchelknolle
250Gramm Möhren
4Essl. Olivenöl
500ml Gemüsebrühe
1/2Bund Petersilie

Quelle

 myself 11/2008
 Erfasst *RK* 19.06.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Graupen in einer Schüssel in kaltem Wasser 30 Minuten quellen lassen. Knoblauch und Schalotten schälen.

Hähnchen halbieren, kalt abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Haut der Hähnchenbrüste etwas lösen (mit den Fingern zwischen Haut und Fleisch entlangfahren). Die Hähnchen kaltstellen. Backofen auf 180°C vorheizen.

Schalotten und zwei Knoblauchzehen fein hacken, in 2 EL Butter weichdünsten, mit 50 g Oliven und den Kapern pürieren. Das Püree unter die Haut der Hähnchen schieben. Die Hähnchen auf ein ausgelegtes Blech legen, mit der restlichen Butter bestreichen und 30 Minuten braten.

Fenchel waschen, klein würfeln. Möhren schälen und in feine Streifen schneiden, restlichen Knoblauch hacken. Mit dem Fenchel und den Möhren in Olivenöl andünsten. Graupen dazugeben, alles andünsten. Mit der Brühe aufgießen, 30 Minuten köcheln lassen. Salzen und pfeffern.

Petersilie waschen, hacken und mit den restlichen Oliven unter die Graupen mischen.

Mit den Hähnchen anrichten.

Anmnerkung: etwas Arbeit, aber lohnend.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.06.2009 von / created on 06/21/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de