Hackfleischspiesse mit Joghurtsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hackfleischspieße mit Joghurtsauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DIE SPIESSE
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1Bund Glatte Petersilie
600Gramm Gehacktes (halb Rind, halb
   -- Schweinefleisch)
1Teel. Mittelscharfer Senf
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
H AUSSERDEM
   Metall- oder Holzspieße
H FÜR DIE JOGHURTSAUCE
8  Knoblauchzehen
500Gramm Naturjoghurt
2Essl. Fein gehackter Dill (frisch oder TK)

Quelle

 Dr. Oetker
 Genießen, aber günstig, für 2Euro pro Person; Dr.
 Oetker Verlag
 ISBN 3-7670-0573-5
 Erfasst *RK* 19.08.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Für die Spieße Zwiebel abziehen und fein würfeln. Knoblauch abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken. Petersilie abspülen, trockentupfen, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken.

2. Gehacktes mit Zwiebelwürfeln, Knoblauch, Petersilie, Senf, Salz und Pfeffer gut verkneten. Aus der Hackfleischmasse mit nassen Händen 2-3 cm dicke Röllchen formen und vorsichtig auf Grillspieße stecken.

3. Die Hackfleischspieße auf den mit Alufolie belegten Rost unter den vorgeheizten Backofengrill legen und in etwa 10 Minuten von beiden Seiten knusprig braun grillen.

4. In der Zwischenzeit für die Joghurtsauce Knoblauch abziehen, durch die Knoblauchpresse drücken und mit Joghurt, Salz, Pfeffer und Dill verrühren. Die Sauce zu den Spießen servieren.

Beilage: Fladenbrot und Tomatensalat

Die Spieße können auch in 3 Esslöffeln erhitztem Speiseöl in der Pfanne gebraten werden.

Abwandlung: Nach Belieben zusätzlich geraspelte Salatgurke unter die Joghurtsauce rühren.

Anmerkung: 8 Knoblauchzehen sind eine Menge, ich würde da langsam drangehen und erstmal 4 unterrühren und erstmal probieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.06.2008 von / created on 06/15/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de