Gurkensorbet mit Loewenzahn und Sellerie

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gurkensorbet mit Löwenzahn und Sellerie
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 6 Portionen

Zutaten

H FÜR DAS SORBET
2klein. Salatgurken (etwa 400 g)
   Salz
3Essl. Weißweinessig
2-3Essl. Honig
1Teel. Dill
H FÜR DIE GARNITUR.
1/2klein. Sellerieknolle (etwa 125 g)
2Essl. Créme fraîche
2Teel. Zitronensaft
   Salz
   Frisch gemahlener weißer Pfeffer
 Einige Tropfen Weinessig
18  Cherrytomaten
 Einige Zweiglein Dill
 Einige Löwenzahnblätter

Quelle

 Christian Willrich
 Gemüse für Feinschmecker; G&U
 ISBN 3-7742-1512-X
 Erfasst *RK* 26.03.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Ein Viertel der Gurken beiseite stellen. Die restlichen Gurken waschen, falls nötig, von den Kernen befreien, in kleine Würfel schneiden und mit etwas Salz bestreut etwa 30 Minuten ziehen lassen.

2. Den Essig mit dem Honig in einem Topf erhitzen, dann unter die Gurkenwürfel mischen. Alles im Mixer fein pürieren. Den Dill untermischen.

3. Die Gurkenmasse in eine Gratinform füllen und in das Tiefkühlfach schieben. Die gefrorene Randschicht etwa alle 30 Minuten mit einem Teig Schaber abkratzen und unterrühren. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die Masse flockig gefroren ist.

Das dauert 3-4 Stunden.

Mit einer Eismaschine verkürzt sich die Gefrierzeit. Je nach Gerät braucht das Sorbet 15-30 Minuten.

4. Kurz vor Ende der Geftierzeit den Knollensellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Die Créme fraîche mit dem Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Selleriestifte hineingeben.

5. Das zurückbehaltene Gurkenstück in 18 hübsch geformte (tournierte) Stücke schneiden. Die Stücke salzen und mit dem Essig beträufeln.

6. Für jede Portion etwas Sellerie abtropfen lassen und an den Tellerrand in grösseren Abständen 3 Häufchen plazieren. Obenauf jeweils 1 gewaschene Tomate setzen und nach Wunsch seitlich 1-2 Dillzweiglein anstecken.

Zwischen die Selleriehügelchen einige Löwenzahnspitzen legen. Die Reste der Selleriesauce in die Mitte geben und darauf 1 Kugel Sorbet setzen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.07.2008 von / created on 07/06/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de