Gugelhopf mit Caramel-Aepfeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gugelhopf mit Caramel-Äpfeln
Kategorien: Ausprobiert, Backen, Klein
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H GUGELHOPFFORM 20 CM
H ÄPFEL
600Gramm Säuerliche Äpfel
50Gramm Butter
30Gramm Flüssiger Honig
1Essl. Zitronensaft
H TEIG
   Butter und Mehl für die Form
200Gramm Weiche Butter
150Gramm Feinster Zucker oder Puderzucker
1Pack. Bourbon Vanillezucker
1Prise Salz
3  Eier
175Gramm Mehl
1/2Pack. Backpulver

Quelle

 Annemarie Wildeisen's
 Kochen 5/2011
 Erfasst *RK* 02.05.2011 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Jeden Apfelviertel der Länge nach in 3 Schnitze und diese quer in knapp 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

In einer Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Äpfel und den Honig beifügen und auf grossem Feuer 6-7 Minuten braten; sie dürfen dabei Farbe annehmen. Vom Feuer nehmen, den Zitronensaft untermischen und die Äpfel abkühlen lassen.

Eine Gugelhopfform von 20 cm Durchmesser (etwa 1/2 Liter Inhalt) grosszügig mit Butter auspinseln. Kurz kühl stellen, dann mit etwas Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die weiche Butter, den Zucker oder Puderzucker, den Vanillezucker und das Salz 6-8 Minuten zu einer weisslichen Masse aufschlagen. Dann ein Ei nach dem andern unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Zuletzt die abgekühlten Äpfel mitsamt Jus sorgfältig untermischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen.

Den Gugelhopf im 175 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille 45-50 Minuten backen. Wenn nötig nach gut der Hälfte der Backzeit den Gugelhopf mit Alufolie decken, damit er nicht zu stark bräunt. Die Nadelprobe machen. Den Gugelhopf herausnehmen und 10 Minuten in der Form stehen lassen. Anschliessend auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

www.wildeisen.ch

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 02.05.2011 von / created on 05/02/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de