Gruenkohl-Gratin

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Grünkohl-Gratin
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Grünkohl, vorbereitet und abgewogen
1  Zwiebel
50Gramm Schweineschmalz
   Salz
375Gramm Durchwachsener Bauchspeck
3Essl. Süsse Sahne
1Essl. Kartoffelmehl
1kg Kartoffeln
50Gramm Butter
250ml Heiße Milch
1Essl. Semmelbrösel
1Essl. Butter
   Fett für die Form

Quelle

 Pikante und vielseitige Kochideen mit Kohl; Karl
 Müller Verlag
 ISBN 3-86070-828-7
 Erfasst *RK* 26.01.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den abgekochten Grünkohl fein schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Schmalz bei starker Hitze zerlassen und die Zwiebeln darin hellgelb rösten. Den Grünkohl hinzugeben und kurze Zeit miterhitzen.

Dann 250 ml Wasser, etwas Salz und den Bauchspeck hinzugeben, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen.

Den Grünkohl mit dem in der Sahne angerührten Kartoffelmehl binden und mit Salz abschmecken.

Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen, waschen, in Hälften schneiden und in Salzwasser gar kochen. Das Wasser abgießen, die Kartoffeln abdampfen lassen, sofort durch die Presse geben, dann die Butter und so viel Milch hinzugeben, dass das Püree sämig wird und mit Salz abschmecken. Die Hälfte des Pürees in eine gefettete Auflaufform füllen, die Hälfte des Grünkohls gleichmässig darauf verteilen, den in Scheiben geschnittenen Speck darauf legen und mit dem restlichen Grünkohl bedecken. Als oberste Schicht mit dem Rest des Pürees abschließen.

Einige Butterflöckchen darauf setzen und den Auflauf in den vorgeheizten Backofen setzen und bei 200 °C etwa 15 Minuten gratinieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.06.2008 von / created on 06/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de