Gruenkohl-Eintopf mit Forellenfilets

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Grünkohl-Eintopf mit Forellenfilets
Kategorien: Ausprobiert, Fisch, Suppe
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1kg Grünkohl
4  Kartoffeln
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
50Gramm Butter
1Ltr. Gemüsebrühe
1Becher Crème fraîche
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
   Senf
2Essl. Haferflocken
4  Geräucherte Forellenfilets

Quelle

 WDR Servicezeit: Essen & Trinken
 Rezept der Woche vom 20. bis 26. Januar 2006
 Erfasst *RK* 19.11.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Grünkohl von den äußeren Blättern und den dicken Rippen befreien, waschen und in feine Streifen schneiden.

Etwa zwei Minuten in kochendes Salzwasser geben, danach sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Gründlich abtropfen lassen.

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch schälen und zerdrücken.

Butter erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln darin anschwitzen.

Grünkohlstreifen dazugeben und mit der Brühe aufgießen. Bei geringer Hitze so lange köcheln lassen, bis Kartoffeln und Grünkohl gar sind.

Zwei Tassen Gemüse abschöpfen und beiseite stellen.

Suppe pürieren, Crème fraîche unterziehen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Senf abschmecken. Gemüse wieder hinzufügen.

Forellenfilets warm stellen.

Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Suppe in vorgewärmte Teller füllen, zerteilte Forellenfilets darauf geben und mit Haferflocken bestreut servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.05.2008 von / created on 05/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de