Gruenkern-Zucchini-Frikadellen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Grünkern-Zucchini-Frikadellen
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200Gramm Grünkernkörner
600Gramm Kleine Zucchini
4Scheiben Vollkornbrot
1Bund Frühlingszwiebeln
2  Knoblauchzehen
   Je 1 EL Rosmarin- und Thymianblätter
2  Eier
   Salz und Pfeffer
4-5Essl. Öl

Quelle

 Cornelia Kläger
 Das Bioaktiv-Kochbuch; Mosaik
 ISBN 3-576-10650-2
 Erfasst *RK* 12.03.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Grünkernkörner mit Wasser bedeckt mehrere Stunden einweichen. Von den Zucchini die Enden entfernen, waschen und auf der groben Seite der Rohkostreibe raspeln. Salzen und 30 Minuten stehenlassen.

Grünkern mit Wasser bedeckt in 25-30 Minuten bißfest kochen. Die Brotscheiben in lauwarmem Wasser einweichen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit einem Teil des Grüns in dünne Scheiben schneiden.

Zucchini und Brotscheiben gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. Grünkern auf einem Sieb abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Kräuter und nach und nach die Eier dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer formbaren Masse verarbeiten. Falls der Teig zu feucht ist, eventuell mit etwas Semmelbröseln binden. 8 Frikadellen formen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten braten.

Anmerkung: Vorsicht, das ist nicht einfach. Der Grünkern und die geraspelte Zucchini müssen ziemlich trocken sein, sonst hält die Masse nicht gut zusammen. Die Semmelbrösel helfen zwar, aber .......

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 04.05.2009 von / created on 05/04/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de