Gruene Bohnen mit Karottenstreifen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Grüne Bohnen mit Karottenstreifen
Kategorien: Ausprobiert, Beilagen
Menge: 4 Portionen

Grüne Bohnen mit Karottenstreifen

Zutaten

500Gramm Grüne Bohnen
4  Karotten
50Gramm Butter
   Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Quelle

 Annemarie Wildeisen
 Gästemenüs zum Vorbereiten; AT Verlag
 ISBN 3-85502-672-6
 Erfasst *RK* 17.07.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Menü18

1. Die Bohnen rüsten und je nach Länge eventuell halbieren. In reichlich kochendem Salzwasser je nach Grösse und Frische der Bohnen 10-15 Minuten garen. Wenn sie weich, aber noch bissfest sind, abschütten und kalt abschrecken. Zitronencrerne mit Himbeeren

2. Inzwischen die Karotten schälen und in feine Streifen, etwas dünner als die Bohnen schneiden.

3. In einer grossen Pfanne die Butter aufschäumen lassen. Bohnen und Karottenstreifen beifügen und auf mittlerer Hitze unter häufigem Wenden so lange dünsten, bis die Karotten knapp weich sind; falls nötig 1-2 Esslöffel Wasser beifügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn man für weniger/mehr Gäste kocht. Die Rezeptmenge kann ohne Einschränkung halbiert oder vervielfacht werden,

Was man vorbereiten kann Das Gericht lässt sich 2-3 Stunden im Voraus fertig stellen; dabei unbedingt darauf achten, dass das Gemüse nicht zu weich gegart wird, da es beim Abkühlen und späteren Wiedererhitzen noch nachgart. Neben der Herdplatte zugedeckt stehen lassen. Kurz vor dem Servieren nochmals 2-3 Minuten unter Wenden dünsten, unbedingt wenig Wasser oder Bouillon beifügen, damit das Gemüse nicht anbrennt.

Farblich und geschmacklich ergänzen sich Bohnen und Karotten perfekt. In der Saison kann man die Karottenstreifen auch durch Wachsbohnen (gelbe Bohnen) ersetzen, die beiden Bohnensorten getrennt kochen, da sie unterschiedliche Garzeiten haben können.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 07.09.2014 von / created on 09/07/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de