Graupeneintopf mit Steckrueben

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Graupeneintopf mit Steckrüben
Kategorien: Ausprobiert, Suppe
Menge: 4 Portionen

Graupeneintopf mit Steckrüben

Zutaten

180Gramm Gerstengraupen (Perlgraupen)
   Salz
1klein. Steckrübe (ca. 600g)
3klein. Möhren
2  Petersilienwurzeln
1Stück Lauch (ca. 100g)
2  Zwiebeln 2 EL Butter
1Teel. Currypulver
1Ltr. Gemüsebrühe Pfeffer
1Bund Schnittlauch
2Essl. Körniger Senf

Quelle

 Tanja Dusy
 Vegetarisch kochen für jeden Tag; GU
 ISBN 978-3-8338-2521-7
 Erfasst *RK* 09.12.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Graupen in einem Sieb abbrausen und nach Packungsanweisung in Salzwasser in ca. 30 Min. leicht bissfest garen. Anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2. Inzwischen die Steckrübe schälen und in 2-3 cm große und 5 mm dicke Scheiben schneiden. Möhren und Petersilienwurzeln schälen und ebenfalls in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden (sehr dicke Petersilienwurzeln vorher längs halbieren oder vierteln). Lauch längs halbieren, waschen, putzen und in ca. 1cm breite Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln.

3. Die Butter in einem Suppentopf schmelzen, darin die Zwiebeln goldgelb andünsten. Das Gemüse dazugeben und unter Rühren 2-3 Min. mitdünsten. Currypulver darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit Brühe ablöschen, salzen, pfeffern und alles zugedeckt 25-30 Min. garen.

4. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Graupen in den Eintopfgeben und warm werden lassen. Den Eintopf mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.12.2015 von / created on 12/30/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de