Gratinierter Spargel - das Gemuese von der Stange

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gratinierter Spargel - das Gemüse von der Stange
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Gratinierter Spargel - das Gemüse von der Stange

Zutaten

1kg Frischer, weißer Spargel (kann man auch mit
   -- gegartem Spargel aus dem Glas gratinieren)
   Salzwasser
1mittl. Tomate
50Gramm Geriebener Gratin-Käse
25Gramm Semmelbrösel
2Essl. Pesto (aus dem Glas)
2Essl. Olivenöl

Quelle

 das schmeckt mann
 das männer kochbuch; Ceres Verlag
 ISBN 978-3-7670-0770-3
 Erfasst *RK* 05.03.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Spargel schälen. Den Schäler immer unterhalb des Kopfes ansetzen und dann rundherum schälen. Die holzigen Spargelenden abschneiden. Salzwasser in einem hohen Topf zum Kochen bringen. Die Spargelstangen hineingeben und in 10-13 Minuten bissfest kochen. Spargelstangen herausnehmen, abtropfen lassen und in eine längliche Auflaufform legen.

Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 220 °C, Heißluft: etwa 200 °C

Tomate waschen, abtrocknen, halbieren, entkernen und den Stängelansatz herausschneiden. Tomatenhälften in Würfel schneiden. Gratin-Käse und Scmmelbrösel vermischen. Die Spargelstangen mit Pesto bcstreichen (nicht zu viel Pesto draufgeben, sonst schmeckt alles nur nach Pesto). Tomatenwürfeln darauf verteilen und mit der Käse-Semmelbrösel-Mischung bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Spargel 10-15 Minuten gratinieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.05.2015 von / created on 05/01/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de