Gratinierte Zucchinitaler mit Mediterraner Vinaigrette

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gratinierte Zucchinitaler mit Mediterraner Vinaigrette
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2  Zucchini (à 200 g)
   Salz & Pfeffer aus der Mühle
2Essl. Cremiger Ricotta
1Essl. Semmelbrösel
3Essl. Frisch geriebener Parmesan
1Essl. Gemischte, gehackte Kräuter
   -- (z. B. Basilikum,
   -- Estragon)
1  Eigelb
7Essl. Olivenöl
1/2  Rote Paprikaschote
1  Knoblauchzehe
1  Hart gekochtes Ei
1Essl. Pinienkerne
1Teel. Gehackte Petersilie
3Essl. Weißweinessig
1Essl. Zucker

Quelle

 Christian Henze
 Einfach gut kochen : so einfach war gut kochen
 noch nie!
 ISBN 3-7742-3260-1
 Erfasst *RK* 29.01.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zucchini waschen, putzen und schräg in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Ricotta, Semmelbrösel, 2 EL Parmesan, gemischte Kräuter und Eigelb vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse auf die Zucchinischeiben streichen.

3. In einer großen Bratreine 5 EL Öl erhitzen und die Zucchini mit der bestrichenen Seite nach oben hineinsetzen. Reine in den Ofen (oben!) schieben und die Zucchini in etwa 15 Minuten goldbraun backen.

4. In der Zwischenzeit die Paprikaschote putzen und waschen, den Knoblauch und das Ei schälen. Paprika, Knoblauch, Ei und Pinienkerne fein hacken. Mit Petersilie, übrigem Parmesan, Essig und restlichem Öl verrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken.

Die gratinierten Zucchinitaler mit der Sauce auf Tellern anrichten.

Anmerkung: Die 15 Minuten sind etwas knapp, da ist die Zuchini noch sehr hart.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.07.2008 von / created on 07/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de