Gratinierte Miesmuscheln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gratinierte Miesmuscheln
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1kg Frische Miesmuscheln
1/4Ltr. Trockener Weißwein
40Gramm Altbackenes italienisches
   Weißbrot
2  Knoblauchzehen
1Bund Petersilie
4  Tomaten
1  Ei
3Essl. Geriebener mittelalter Pecorino
1  Getrockneter Peperoncino (Chilischote)
   Salz & schwarzer Pfeffer
1Essl. Olivenöl (+ Öl für die Form)

Quelle

 Cornelia Schinharl, Franco Benussi
 Kochen, leben, feiern und genießen alla toscana
 ISBN 3-7742-4902-4
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 220 Grd Celsius vorheizen. Die Miesmuscheln unter fließendem kaltem Wasser gründlich waschen. Muscheln, die sich dabei nicht schließen, wegwerfen. Weißwein in einem großen Topf zum Kochen bringen. Muscheln darin zugedeckt bei starker Hitze 3 Min. garen, bis sie sich geöffnet haben. Ungeöffnete wegwerfen.

2. Muscheln etwas abkühlen lassen, und von der Schale ablösen. Muscheln wieder in die Schale legen und nebeneinander in eine feuerfeste, eingeölte Form legen.

3. Brot fein zerkleinern, z.B. im Mixer. Knoblauch schälen. Petersilie waschen und sehr fein hacken.Die Tomaten häuten und fein würfeln. Etwa ein Drittel davon beiseite stellen.

4. Restliche Tomaten mit Brot, Petersilie, Ei und Käse mischen. Peperoncino zerkrümeln (Vorsicht, anschließend die Hände gut waschen), Knoblauch pressen, mit Salz und Pfeffer zu der Masse geben. Brotmasse jeweils auf die Muscheln geben, mit Öl beträufeln und im heißen Ofen (Mitte) 5 Min. backen.

5. Die beiseite gestellten Tomaten darüber streuen, weitere 5 Min. gratinieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.07.2008 von / created on 07/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de