Gratinierte Huehnerbruestchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gratinierte Hühnerbrüstchen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Einfache Hühnerbrüste (je ca. 180 g)
600Gramm Tomaten
1Essl. Pesto (aus dem Glas)
   Salz & Pfeffer
50Gramm Schwarze Oliven mit Stein
2  Knoblauchzehen
2  Frühlingszwiebeln
250Gramm Mozzarella
2Essl. Olivenöl
2Essl. Pinienkerne
4klein. Holzspießchen

Quelle

 Cornelia Schinharl
 1 Backform - 50 heiße Rezepte; GU
 ISBN 3-8998-0024-0
 Erfasst *RK* 08.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. An jeder Hühnerbrust an einer Seite jeweils eine Tasche einschneiden. Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten und klein würfeln. 2 EL Tomatenfleisch mit dem Pesto verrühren, salzen, pfeffern und in die Hühnerbrüstchen füllen. Mit Holzspießchen verschließen. Hühnerbrüste außen salzen und pfeffern.

2. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Olivenfleisch von den Steinen abschneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem zarten Grün in Ringe schneiden. Oliven, Knoblauch und Zwiebelringe mit den übrigen Tomaten in der Backform verrühren, salzen und pfeffern.

3. Die Hühnerbrüste auf die Tomaten setzen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darauflegen. Mit Öl beträufeln und mit Pinienkernen bestreuen. Im Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen.

Anmerkung: ein paar Änderungen waren nötig, ich habe Putenschnitzel genommen und etwas flach geklopft, wie beschrieben gefüllt, in die Form 400 g Tomatenstücke aus der Dose gegeben, und statt der Frühlingszwiebeln eine normale Zwiebel genommen. Außerdem die Garzeit auf 30 Minuten erhöht. Sehr lecker.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.06.2008 von / created on 06/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de