Gratin mit Kartoffel-Sellerie-Pueree

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gratin mit Kartoffel-Sellerie-Püree
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400Gramm Schweinefleisch, gehackt
2Essl. Olivenöl
1  Zwiebel, gehackt
1  Knoblauchzehe, zerdrückt
1Essl. Mehl
250ml Fleischfond
2Essl. Tomatenpüree
2Essl. Rosmarin, gehackt
1Teel. Selleriesalz
   Pfeffer aus der Mühle
600Gramm Mehlig kochende Kartoffeln, in Würfel geschnitten
1  Sellerieknolle, geschält und in Würfel
   -- geschnitten
2Essl. Butter
3Essl. Milch
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
 Etwas Butter, in Flöckchen

Quelle

 Lotti Bebie
 Hack, Fleisch, Fisch, Geflügel, die besten Rezepte; AT
 Verlag
 ISBN 3-03800-235-6
 Erfasst *RK* 22.03.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Hackfleisch im heißen Öl anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und 5 Minuten weiterbraten. Das Mehl einrühren und nach und nach den Fond dazugießen. Die restlichen Zutaten beigeben und alles 20 Minuten köcheln lassen.

Die Fleischmischung in eine Auflaufform von 1 Liter Inhalt geben.

Die Kartoffeln zusammen mit den Sellerie-Würfeln 10 Minuten in Wasser garen. Abgießen und zu Püree zerstampfen. Die Butter und die Milch darunter mischen, abschmecken. Das Püree über das Fleisch verteilen, mit Butterflöckchen belegen und im 190 Grad heißen Ofen 30 Minuten gratinieren.

Anmerkung: Ich habe nur die Hälfte gemacht, das Pürree aus 300 g Kartoffel und 300 g Selleriewürfeln. Mit einem gemischtem Salat serviert, ein gutes Hauptgericht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.03.2009 von / created on 03/24/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de