Goldbarsch mit Kraeuter-Kruste

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Goldbarsch mit Kräuter-Kruste
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Goldbarschfilet
2-3Essl. Zitronensaft
   Salz
   Weisser Pfeffer, frisch gemahlen
100Gramm Semmelbrösel
2  Eier
2Essl. Crème fraîche
1  Packchen tiefgekühlte gemischte Kräuter
1-2Teel. Ajvar
1Essl. Butter
H FÜR DIE FORM
   Butter

Quelle

 Cornelia Adam
 71 mal Fisch; GU
 ISBN 3-7742-4152-x
 Erfasst *RK* 28.04.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 220° vorheizen. Eine flache feuerfeste Form mit etwas Butter ausstreichen.

2. Die Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Filets mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander in die Form legen.

3. Die Semmelbrösel mit den Eiern, der Crème fraîche und den Kräutern sorgfältig verrühren und mit Salz, Pfeffer und dem Ajvar abschmecken. Die Masse gleichmässig auf den Fischfilets verteilen. Zuletzt die Butter in Fleckchen daraufsetzen.

4. Die Fischfilets im heissen Ofen (Mitte, Umluft 200°) in 15-20 Minuten backen, bis die Kruste goldgelb gebräunt ist. Dazu schmeckt Brot und eventuell ein gemischter Salat.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.11.2009 von / created on 11/27/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de