Glasierte Putenkeule mit Gemuese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Glasierte Putenkeule mit Gemüse
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Putenoberkeule (etwa 1,2 kg)
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
2  Zwiebeln
4Essl. Öl
3/8-1/2Ltr. Hühnerbrühe
1klein. Fester Wirsing
400Gramm Möhren
   Frisch geriebene Muskatnuss
1Teel. Fenchelsamen
2Essl. Honig
2Essl. Zitronensaft
   Cayennepfeffer

Quelle

 Marlisa Szwillus
 Brain food für Geniesser; GU
 ISBN 3-7742-1125-6
 Erfasst *RK* 21.04.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Backofen auf 180° vorheizen.

Die Putenkeule kurz waschen, trockentupfen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Zwiebeln schälen und längs sechsteln. Öl in einem Bräter erhitzen, die Zwiebeln darin goldgelb braten, herausnehmen. Die Keule nur von der Unterseite im Fett anbraten.

Putenkeule und Zwiebeln in eine Fettpfanne legen, 1/4 l Brühe angiessen. Im Ofen (unten, Umluft 160°) zunächst 30 Min. braten.

Inzwischen den Wirsing waschen, putzen, in Achtel schneiden und das obere Drittel des Strunks entfernen. Wirsing in reichlich Salzwasser 8-10 Min. vorgaren. Kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Möhren putzen, schälen, jeweils einmal längs und quer halbieren.

Wirsing mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit den Möhren und den Fenchelsamen zum Fleisch geben. Falls nötig, etwas Brühe angiessen. Alles zusammen weitere 50 Min. braten, währenddessen nach und nach die übrige Brühe dazugiessen.

Honig, Zitronensaft und Cayennepfeffer verrühren, die Putenkeule damit bepinseln und in 10 Min. fertiggaren. Vor dem Anschneiden kurz ruhen lassen.

Anmerkung: statt Wirsing - Pak choi

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.10.2010 von / created on 10/24/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de