Geschmorte Romana-Salatherzen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Geschmorte Romana-Salatherzen
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 6 Portionen

Zutaten

6  Romana-Salatherzen
2  Schalotten
1  Karotte
1Stange Bleichsellerie
1Essl. Frische Thymianblättchen
2Essl. Olivenöl
   Salz, Pfeffer
1Essl. Vollrohrzucker
100ml Portwein
250ml Kalbsfond oder Hühnerfond

Quelle

 Michel Roux jr.
 Der Marathon-Koch
 ISBN 3-88472-571-8
 Erfasst *RK* 27.06.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die äusseren Blätter der Romana-Salatherzen entfernen und die Salatherzen unter fliessendem kaltem Wasser waschen und trockenschütteln.

Die Schalotten abziehen, die Karotte schälen, den Bleichsellerie entfädeln. Schalotten, Karotte und Bleichsellerie in sehr feine Würfel schneiden. Thymianblättchen zugeben. In einer breiten Pfanne mit schwerem Boden etwas Olivenöl stark erhitzen.

Kurz bevor das Öl anfängt zu rauchen, die Salatherzen in die Pfanne geben und von allerf Seiten bräunen. Das übrige Gemüse sowie Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und die Pfanne schwenken. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren.

Nach 6 Minuten den Portwein angiessen. Die Salatherzen 10 Minuten schmoren, dabei zweimal wenden. Fond zugiessen und weitergaren, dabei die Salatherzen gelegentlich wenden, bis die Schmorflüssigkeit sirupartig eingedickt ist.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 31.08.2010 von / created on 08/31/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de