Geschmorte Artischockenviertel

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Geschmorte Artischockenviertel
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 2 Portionen

Zutaten

3klein. Artischocken
1/2  Zitrone
2Essl. Olivenöl
50Gramm Speck
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1klein. Dose geschälte Tomaten (400 gr.)
   Salz & Pfeffer

Quelle

 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Artischocken waschen, die Stiele abdrehen, eventuell die äußeren Blätter abzupfen, die Spitze etwas abschneiden. Die Artischocken vierteln, das Gras ausschneiden, und die Schittflächen mit der Zitrone abreiben.

2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und mit dem Speck würfeln, Eine Pfanne erhitzen die Zwiebel, Knoblauch und Speck glasig dünsten, und die Artischockenviertel anbraten.

3. Die Tomaten mit der Flüssigkeit angießen, mit Pfeffer und Salz würzen. den Deckel aufsetzen und etwas 20 - 25 Minuten bei kleiner Hitze garen lassen. Eventuell etwas Wasser oder Brühe angießen.

Dazu gab es Bratkartoffel und einen Salat.

Wie isst man das?

Mit den Fingern! Das schmeckt am besten. Die äußeren, grösseren Blätter haben am Blattende eine Verdickung, die wird ausgezuscht. Den innersten Teil kann man einfach abbeißen, oder vielleicht mit Messer und Gabel essen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.07.2008 von / created on 07/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de