Geschmaelzte Topinamburtaschen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Geschmälzte Topinamburtaschen
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Geschmälzte Topinamburtaschen

Zutaten

H FÜR DEN TEIG
300Gramm Mehl
3  Eier
1Essl. Öl
1/2Teel. Meersalz
H FÜR DIE FÜLLUNG
200Gramm Topinambur
50Gramm Lauch
50Gramm Ricotta
50Gramm Semmelbrösel
1  Ei
   Pfeffer, Salz
1/2Bund Thymian
30Gramm Butterschmalz

Quelle

 Anne Rogge
 Herbst-Winter-Gemüse
 Wohlfühl-Rezepte für kalte Tage; Kosmos
 ISBN 978-3-440-11614-2
 Erfasst *RK* 27.02.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Aus Mehl, Eiern, Öl und Salz einen elastischen Nudelteig zubereiten. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder Mehl zugeben und den Teig kräftig durchkneten. Den Teig mindestens eine Stunde ruhen lassen.

Topinambur schälen, grob würfeln, in Salzwasser 15 Minuten weich kochen und abkühlen lassen.

Den Lauch putzen, fein würfeln und mit etwas kochendem Wasser überbrühen. Drei Minuten ziehen lassen, abgiessen und kalt abschrecken.

Ricotta mit Semmelbröseln und Ei mischen, Topinambur zugeben und alles pürieren. Lauch untermischen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und die Hälfte davon zur Füllung geben. Alles gut vermischen.

Den Nudelteig halbieren und beide Portionen dünn ausrollen. Auf einem Teigstück etwa 8 mal 8 cm grosse Quadrate markieren und in die Mitte jeweils einen Esslöffel Füllung geben. Die Zwischenräume mit etwas Wasser bestreichen und das zweite Teigstück darüberlegen. Die Luft herausstreichen, die Ränder zwischen den Quadraten gut andrücken und die gefüllten Quadrate auseinanderschneiden.

Die Maultaschen in siedendem Salzwasser etwa 10 Minuten köcheln, danach in Streifen schneiden und in Butterschmalz mit dem restlichen Thymian anbraten.

Anmerkung: ich hatte noch Füllung über, die habe ich dann mit Tomaten zu einer dicken Sauce verarbeitet.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.04.2014 von / created on 04/29/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de