Geroestete Lammkeule

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Geröstete Lammkeule
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 8 Portionen

Zutaten

1mittl. Lammkeule
5  Knoblauchzehen, nach Geschmack auch mehr
   Zweige von Thymian, Oregano oder Majoran und
   -- Rosmarin
   Olivenöl
   Salz und frisch gemahlener Pfeffer
150ml Pernod oder anderer Pastis
H ZUM GARNIEREN
   Rosmarinzweige

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Knoblauchzehen schälen und jeweils in drei oder vier Scheiben schneiden. Das Fleisch entbeinen, etwas einschneiden und die Knoblauchscheiben mit einem oder zwei Kräuterblättchen hineinstecken. Das Fleisch mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Keule am Spieß oder im Ofen bei mittlerer Hitze (180° C, Gas: Stufe 2) 20 Minuten pro 500 g Fleisch braten lassen, wenn Sie es rosa mögen, andernfalls weiterbraten, bis das Fleisch Ihrem Geschmack entspricht. Anschließend warm stellen und noch 20-30 Minuten ruhen lassen, dann das überschüssige Fett von der Fettpfanne abgießen.

3. Den Pastis in einem kleinen Topf oder einem Pfännchen anwärmen, anzünden und über das Fleisch gießen.

Die Keule in einem Kranz von Rosmarinnadeln servieren, dazu gebackene Kartoffeln mit Kräuterbutter reichen. Der Bratensaft wird separat in einer Schüssel gereicht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.07.2008 von / created on 07/10/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de