Geriebener Teig - Pate Brisee

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Geriebener Teig - Pâte Brisée
Kategorien: Ausprobiert, Grundrezept, Backen
Menge: 1 Rezept

Zutaten

250Gramm Weizenmehl, Type 405
1Prise Salz
125Gramm Butter, auf Zimmertemperatur erwärmt
70ml Lauwarmes Wasser

Quelle

 Catherine Quévremont
 tarte tatin
 Raffinierte Obst und Gemüsekuchen aus Frankreich; Hädecke
 ISBN 978-3-7750-0670-8
 Erfasst *RK* 15.01.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Mehl und Salz auf der Arbeitspläne mischen und in der Mitte eine Mulde formen. Die Butter in kleinen Stückchen hineingeben und mit den Fingerspitzen untermischen.

Den Teig nach und nach mit dem Wasser befeuchten und rasch durchkneten, bis sich die Masse zu einer weichen Kugel formen lässt. Den Teig vor der Verarbeitung mindestens eine Stunde mit einem Tuch bedeckt kühl ruhen lassen. Bei Verwendung einer höheren Mehltype muss die Wassermenge entsprechend erhöht werden.

Anmerkung: Die 70ml Wasser sind die maximale Zugabe, vorsichtig in kleinen Dosen unterkneten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.04.2011 von / created on 04/22/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de