Gemuesetatar auf Pumpernickel

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemüsetatar auf Pumpernickel
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Gemüsetatar auf Pumpernickel

Zutaten

1  Möhre
1  Kohlrabi
1/2Stange Sellerie
1  Rote Paprikaschote
1  Unbehandelte Zitrone
1Prise Zucker
   Salz und Pfeffer
2Essl. Olivenöl
30Gramm Pinienkerne
2Zweige Thymian
200Gramm Frischkäse
8klein. Pumpernickeltaler

Quelle

 LandGenuss 06/2013
 Erfasst *RK* 16.12.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Möhre und Kohlrabi schälen. Staudensellerie waschen und evtl. vorhandene Fäden abziehen. Paprika halbieren, entkernen und waschen. Das gesamte Gemüse in sehr feine Würfel schneiden, in ca. 2 Min. in kochendem Salzwasser garen und anschließend in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2. Zitrone waschen, trocken tupfen, feine Zesten abziehen und den Saft auspressen. Zitronensaft, Zucker, Salz und l kräftige Prise Pfeffer mischen. Olivenöl unterrühren. Mit dem Gemüse mischen und zugedeckt l Std. marinieren.

3. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und grob hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Frischkäse mit Pinienkernen, etwas Thymian und der Hälfte der Zitronenzesten mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Den gewürzten Frischkäse gleichmäßig auf den Pumpernickelscheiben verstreichen. Gemüsetatar mit einem Löffel behutsam aufnehmen, etwas Flüssigkeit abtropfen lassen und auf die Frischkäsetaler setzen. Mit übrigen Thymianblättchen und Zitronenzesten garnieren und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Anmerkung: Rexhts das Knubbelchen ist etwas gebratene Füllung vom Rezept "Gefüllte Lachsschnitte", oben drauf etwas "vegetarischer Kaviar".

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.12.2013 von / created on 12/25/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de