Gemuesetajine aus Marokko

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemüsetajine aus Marokko
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1mittl. Zwiebel
1  Tomate
250Gramm Stangenbohnen
200Gramm Möhren
200Gramm Zucchini
   Je eine Messerspitze gemahlenen Ingwer,
   -- Kreuzkümmel, scharfe Paprika
1Bund Koriandergrün
1Bund Petersilie
1  Safranfaden (wahlweise eine Messerspitze Kurkuma)
   Salz
   Pfeffer
   Olivenöl
1/2Glas Wasser

Quelle

 WDR5
 Service Essen und Trinken, Neugier genügt vom 28. Juli
 2004
 Erfasst *RK* 10.06.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Boden der Tajine zunächst mit Olivenöl bestreichen. Anschließend die Zwiebeln in Ringe schneiden und gleichmäßig in der Tajine verteilen.

Bohnen, Möhren und Zucchini waschen und in Streifen schneiden. Die Tomate würfeln und über dem Gemüse verteilen.

Dann mit Ingwer, Kreuzkümmel, Paprika, Safran und kleingehacktem Koriandergrün würzen. Ein halbes Glas Wasser dazugeben und auf einem Gasherd bei mittlerer Flamme eine halbe Stunde garen oder im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad gut vierzig Minuten schmoren.

http://www.wdr5.de/service/service_essen/350279.phtml

Anmerkung: Ich habe das im Backofen gemacht, beim Garen auf Gas ein Drahtgitter unter die Tajine legen, damit die Hitze besser verteilt wird. Außerdem macht eine geplatzte Form keine Spaß.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.05.2008 von / created on 05/14/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de