Gemuesesuelze mit Thunfisch und Schnittlauchmayonnaise

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemüsesülze mit Thunfisch und Schnittlauchmayonnaise
Kategorien: Vorspeise
Menge: 12 Portionen

Zutaten

500Gramm Frisches Gemüse z. B. Broccoli, weiße
   -- Spargelstangen, junge Möhren, Erbsen
   Salz
400Gramm Thunfisch aus der Dose (naturell)
12Blätter Weiße Gelatine
800ml Gemüsefond
4-6Essl. Weißweinessig
250Gramm Mayonnaise
1Teel. Feinwürziger Senf
   Pfeffer
2Essl. Zitronensaft
100Gramm Vollmilchjoghurt
1Bund Schnittlauch
2Essl. Geschlagene Sahne
1Bund Brunnen-kresse
12  Cocktailtomaten
6  Hart gekochte Wachteleier

Quelle

 Monika Kellermann
 Gäste & Feste; Zabert Sandmann
 ISBN 3-924678-48-0
 Erfasst *RK* 05.01.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Gehört zu: Festliches Menü für Familienfeiern

Gemüse putzen, waschen, falls nötig, schälen und in kleine Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser bißfest kochen. Eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Thunfisch in kleine Stücke zupfen.

Gelatine kalt einweichen. Ein Drittel des Gemüsefonds erhitzen und die gut ausgedrückten Gelatineblätter darin nach Anleitung auflösen. Mit dem restlichen Fond vermischen und mit Essig und Salz abschmecken.

In eine Kastenform von 1 1/2 l Inhalt etwa 1/2 cm hoch die Gelierflüssigkeit gießen und erstarren lassen. Dann abwechselnd Gemüse und Thunfischstückchen hineinschichten und mit der restlichen Gelierflüssigkeit aufgießen. Das Gemüse muß völlig bedeckt sein. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, erstarren lassen.

Mayonnaise mit Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren und den Joghurt unterrühren. Vor dem Servieren den fein geschnittenen Schnittlauch und die Sahne unterziehen.

Anmerkung: schmilzt bei Wärme leicht an, am Besten auf gekühlten Tellern anrichten

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.09.2008 von / created on 09/08/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de