Gemuese-Quartet mit kalten Sossen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemüse-Quartett mit Kalten Soßen
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1Kopf Blumenkohl
1Bund Möhren
300Gramm Schneidebohnen
   Salz, weißer Pfeffer
4mittl. Tomaten
50Gramm Geriebener Emmentaler-Käse
2mittl. Zwiebeln
1Becher (150 g) Magermilch-Joghurt
200Gramm Schmand oder stichfeste saure Sahne
1Bund Schnittlauch
   Worcestersoße
   Curry

Quelle

 kochen&genießen
 Die neue Gemüseküche; Möwig
 ISBN 3-8118-1587-3
 Erfasst *RK* 27.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Blumenkohl, Möhren und Bohnen putzen und waschen. Blumenkohl in Röschen teilen und Bohnen halbieren. Alles in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.

2. Tomaten putzen, waschen, kreuzweise einritzen und mit Käse bestreuen. Dann unterm heißen Grill ca. 5 Minuten überbacken. Oder Tomaten vierteln, andünsten und Käse darauf schmelzen lassen.

3. Zwiebeln schälen und fein hacken. Mit Joghurt und Schmand verrühren. Soße halbieren. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Unter eine Soßenhälfte rühren. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken.

Restliche Soße mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Soßen anrichten.

Anmerkung: mal wieder was verändert, statt Blumenkohl, Brokkoli, und das ganze als Hauptgericht für 2 serviert (reicht für 3), empfehlenswert.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.04.2008 von / created on 04/25/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de