Gemuese aus der Folie

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemüse aus der Folie
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise, Vegetarisch, LF
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200Gramm Tomaten
200Gramm Fenchel
200Gramm Zucchini
1  Möhre
1  Rote oder gelbe Paprikaschote
100Gramm Champignons
1Bund Beliebige Kräuter
   Salz
   Pfeffer
H AUSSERDEM
   Alufolie oder Pergamentpapier
1Teel. Öl zum Fetten

Quelle

 Johanna Handschmann
 No Fat - Kochen (fast) ohne Fett, Südwest
 ISBN 3-517-06361-4
 Erfasst *RK* 02.11.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Gemüse waschen. Die Tomaten überbrühen, abziehen und vierteln.

2. Fenchel putzen und in 3 bis 4 Millimeter feine Streifen schneiden. Zucchini in 3 bis 4 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Möhre schälen oder bürsten und in feine Streifen (Julienne) schneiden. Von der Paprikaschote Stielansatz, Kerne und Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch längs achteln. Die Champignons mit Küchenkrepp abwischen oder kurz abspülen und in Scheiben schneiden.

3. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 3-4) einstellen. Die Kräuter waschen, trockenschwenken und fein schneiden.

4. Je ein Stück Alufolie oder Pergamentpapier leicht einfetten. Das Gemüse auflegen, salzen, pfeffern und mit der Hälfte der Kräuter bestreuen. Folie oder Papier zu Päckchen verschließen, dafür zuerst längs in der Mitte zusammenfalten, dann an den Seiten durch doppeltes Falten dicht verschließen oder zubinden.

5. Gemüsepäckchen im Backofen in 40 Minuten garen. Päckchen öffnen und mit den restlichen Kräutern bestreuen.

Anmerkung: dazu gab es Bratkartoffeln mit Kurkuma gewürzt und ein Spiegelei.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.06.2008 von / created on 06/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de