Gelbes Paprika-Curry-Ketchup

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gelbes Paprika-Curry-Ketchup
Kategorien: Ausprobiert, Saucen, Grillen
Menge: 4 Portionen

Pikantes Schweinefleisch aus Jamaika

Zutaten

700Gramm Gelbe Paprikaschoten
2  Zwiebeln
20Gramm Frischer Ingwer
50Gramm Zucker
100ml Orangensaft
2Essl. Weißweinessig
2Teel. Mittelscharfes Currypulver
   Salz, weißer Pfeffer

Quelle

 Grillvergnügen; GU
 ISBN 3-7742-6142-3
 Erfasst *RK* 09.06.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Paprikaschoten waschen, halbieren und putzen. Die Schoten fein würfeln. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Den Ingwer schälen und klein würfeln. Den Zucker in einen hellen Topf streuen und mit etwas Wasser anfeuchten. Bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Paprika-, Zwiebel- und Ingwerwürfel darin unter Rühren ca. 5 Min. andünsten. Den Orangensaft angießen und aufkochen.

Offen bei schwacher Hitze ca. 20 Min. leise köcheln lassen, bis die Paprikawürfel weich sind.

Die Paprikamischung mit dem Pürierstab oder Mixer glatt pürieren. Wieder in den Topf gießen und unter Rühren erhitzen. Das Ketchup mit Essig, Currypulver, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Abkühlen lassen und in eine heiß ausgespülte, weithalsige Flasche (z. B. Saftflasche) füllen. Im Kühlschrank aufbewahren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.06.2013 von / created on 06/09/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de