Gekochter Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln, Cremespinat, Rote Bete Salat und Apfelkren

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gekochter Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln, Cremespinat, Rote Bete Salat und Apfelkren
Kategorien: Fleisch, Rind
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H TAFELSPITZ
1  Tafelspitz à ca. 800-1000 g
1Bund Suppengrün; Karotten, Lauch und Sellerie
2  Halbierte Zwiebeln angeröstet
3  Lorbeerblätter
12  Wachholderbeeren
1Teel. Pfefferkörner
5  Nelken
1Teel. Salz
H BOUILLONKARTOFFELN
600Gramm Kartoffeln
1  Karotte
1/2Stange Lauch
1/4Stück Sellerie
H CREMESPINAT
800Gramm Frischen Blattspinat
1  Schalotte
30Gramm Butter
   Salz, Pfeffer, Muskat
1/4Ltr. Sahne
H ROTE BETE SALAT
500Gramm Rote Bete
   Kümmel
200ml Reduzierte Tafelspitzbrühe
3Essl. Himbeeressig
6Essl. Estragonessig
100ml Sonnenblumenöl
4Essl. Distelöl
   Salz und Pfeffer
 Etwas Gemahlener Kümmel
H APFELKREN
2  Äpfel
1/4Stange Meerrettich geschält
   Zitronensaft
H ZUM ANRICHTEN
1/2Bund Schnittlauch
   Grobes Brezensalz
   Pfeffer
   Kürbiskernöl

Quelle

 www.br-online.de/genuss
 Erfasst *RK* 09.09.1998 von
 Ilka Spiess + Ulli Fetzer

Zubereitung

Leibgericht von Kaiser Franz Joseph I. (1712-1786)

Tafelspitz von groben Häuten und Sehnen befreien, und in ca. 2-2,5 Std. in leicht siedendem - ungesalzenem - Wasser garkochen.

Die restlichen Zutaten in den letzten 30 Minuten dazugeben und mitkochen.

Das Fleisch soll unter langsamem Köcheln garwerden, bis es leicht von der Fleischgabel fällt.

Für die Bouillonkartoffeln Kartoffeln schälen, und in ca 1 cm große Würfel, Wurzelgemüse in feine Streifen schneiden. Kartoffeln sowie Wurzelgemüse in ca. 3/4 l Tafelspitzbrühe weichkochen.

Spinat putzen, von Stielen befreien und gründlich waschen. Schalotte fein schneiden und in Butter goldgelb andünsten. Den Blattspinat dazugeben, würzen, und nach kurzer Garzeit die Sahne beigeben. Wenn der Spinat weich ist, mit dem Pürierstab fein pürieren.

Rote Bete waschen, und in gesalzenem Wasser mit etwas Kümmel weichkochen. Wenn die Rote Bete gar sind, unter fließendem Wasser die Schale entfernen und noch lauwarm in Scheiben schneiden.

Mit den restlichen Zutaten marinieren, und ca. 1-1 1/2 Std. ziehen lassen.

Für den Apfelkren Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und zusammen mit Dem Meerrettich fein reiben, ein wenig mit Zitronensaft beträufeln, um das Braunwerden zu verhindern.

Zum Anrichten den Tafelspitz in Faserrichtung aufschneiden, mit etwas Brühe in einem tiefen Teller anrichten.

Schnittlauch fein schneiden und zusammen mit dem Brezensalz darübergeben. Nach Geschmack Kürbiskernöl über das Fleisch träufeln.

Bouillonkartoffeln, Cremespinat und Rote Bete Salat in Schüsseln anrichten und dazu reichen.

Anmerkung: Die Rote Bete waren ja sowas von sauer, das habe ich kräftig umgewürzt. Ansonsten sehr lecker.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 04.05.2008 von / created on 05/04/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de