Gekochte Gaensekeulen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gekochte Gänsekeulen
Kategorien: Ausprobiert, Geflügel
Menge: 6 Portionen

Zutaten

4  TK-Gänsekeulen (etwa 1,6 kg)
1Essl. Salz
   Je 1 Teel. Piment und Pfefferkörner
1/2Bund Petersilie
4  Möhren
2  Porreestangen
3  Rote Zwiebeln

Quelle

 Brigitte
 Lieblingsgerichte aus Asien; Goldmann
 ISBN 3-442-13886-8
 Erfasst *RK* 22.06.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Gänsekeulen langsam auftauen lassen. Zwei Liter Wasser mit Salz, den Pfeffer- und Pimentkörnern und den abgezupften Petersilienblättern aufkochen.

Gänsekeulen dazugeben, langsam zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze bis kleiner Hitze etwa eine Stunde garen.

Inzwischen Möhren schälen, Porree putzen und beides in dicke Stücke schneiden.

Zwiebeln schälen und halbieren. Gemüse zu den Gänsekeulen geben und weitere 30 Minuten garen.

Die Gänsekeulen und das Gemüse über Nacht in der Brühe ziehen lassen.

Am nächsten Tag das erstarrte Fett abnehmen. Etwa eineinhalb Liter Brühe abgiessen und für ein anderes Gericht verwenden. Gänsekeulen her ausnehmen, Haut und Knochen entfernen. Fleisch in mundgerechte Stücke zerteilen und zurück in die restliche Brühe zum Gemüse geben.

Gänsefleisch und Gemüse in der Brühe erhitzen und heiss servieren.

Anmerkung: Ich habe die Keulen in der Brühe erwärmt und dann unter den Grill gelegt. Dazu Bratkartoffeln. Übrigens "butterzart", die Keulen!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 31.10.2010 von / created on 10/31/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de