Gefüllter Kohlrabi

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gefüllter Kohlrabi
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Kohlrabi, möglichst Freilandware mit frischem
   -- Laub, geschält
1klein. Zwiebel, fein gehackt
150Gramm Kalbfleisch
1  Ei
100Gramm Semmelbrösel
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
1Prise Frisch geriebene Muskatnuss
2Essl. Fein gehackte frische Kräuter (.z.B. Petersilie,
   -- Kerbel, Estragon)
125ml Fleischbrühe
50Gramm Kalte Butter

Quelle

 Max Michel
 So kocht Deutschland!; Gerstenberg
 ISBN 3978-3-8369-2975-2
 Erfasst *RK* 11.03.2009 von
 Max Thiell
 

Zubereitung

Die inneren, zarten Kohlrabiblätter fein schneiden und beiseitelegen.

Von den Kohlrabi einen kleinen Deckel abschneiden, dann vorsichtig mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Einige schöne Kohlrabikugeln beiseitelegen, den Rest mit Zwiebel und Kalbfleisch durch den Wolf drehen. Kohlrabiblätter und -kugeln in Salzwasser bissfest blanchieren.

Die Kalbfleisch-Kohlrabi-Masse, Ei, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Muskat und Kräuter gut verkneten und die Farce [Füllung] in die Kohlrabi geben. Kohlrabi mit den Deckeln verschliessen, in einen Schmortopf setzen, mit der Fleischbrühe aufgiessen und etwa 10 Min. zugedeckt garen.

Dann aus dem Topf nehmen und warmstellen. Die Sauce kurz einköcheln lassen, dann Butterflöckchen einrühren und Kohlrabikugeln und blätter dazugeben. Die gefüllten Kohlrabi mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.

Anmerkung: Bei größeren Kohlrabis ist die Garzeit länger, und ein wenig Deko hätte auch noch gepasst.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.11.2012 von / created on 11/29/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de