Gefuellte Schmorgurken

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gefüllte Schmorgurken
Kategorien: Ausprobiert, Gemüse
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4klein. Gemüsegurken zu je 200 g
4Essl. Mehl
5Essl. Keimöl
3  Hartgekochte Eier
4Essl. Sahne
   Je 1 Prise weißer Pfeffer, Salz und geriebene
   -- Muskatnuß
   Je 1 Eßl. gehackter Dill und gehackte Petersilie
300Gramm Gekochter Schinken ohne Fettrand
2  Zwiebeln
1/8Ltr. Heiße Geflügelbrühe
 Einige Dillzweige

Quelle

 Annette Wolter (Hrsg.)
 Kochen köstlich wie noch nie
 Gemüse;GU
 ISBN 3-7742-1144-2
 Erfasst *RK* 24.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Gurken schälen, waschen und abtrocknen. Die oberen Drittel als Deckel abschneiden und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Gurkenstücke in dem Mehl wenden.

2 Eßlöffel Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Gurkenstücke von allen Seiten anbraten, dann aus dem Topf nehmen. Die Eier schälen. Die Eigelbe mit der Sahne, den Gewürzen und den Kräutem mischen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls kleinwürfeln, 1 Eßlöffel Öl erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin hellgelb braten, die Schinkenwürfel hinzufügen und ebenfalls unter Umwenden mitbraten. Die Mischung etwas abkühlen lassen und mit der Eimasse vermengen.

Die Eiweiße kleinhacken und unter die Füllung mischen. Die Gurken mit der Farce füllen und die kleineren Gurkenstücke als Deckel aufsetzen.

Das restliche Öl im Schmortopf erhitzen. Die Gurken hineinlegen, mit der Brühe umgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten schmoren lassen.

Die Gurken mit Dill garnieren.

Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Anmerkung: welche Gurkenstücke da in Mehl gewälzt werden, war mir nicht klar. Ich hab es gelssen und es schmeckte trotzdem. Dabei gabs einen Tomatensalat mit Senfdressing.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.06.2008 von / created on 06/06/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de