Gefuellte Randen (Rote Bete)

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gefüllte Randen (Rote Bete)
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Gefüllte Randen (Rote Bete)

Zutaten

4  Kleinere oder 2 mittlere Randen gekocht und
   -- geschält
H FÜLLUNG
200Gramm Quark
1  Ei
1Essl. Gewürfelte Essiggurken oder milchsaure Gurken
1Essl. Gehackter Dill
1-2Essl. Paniermehl
1klein. Senf
   Kräutersalz
H AUSSERDEM
 Wenig Zerlassene Butter
0,1Ltr. Gemüsebouillon

Quelle

 Lukas Klinik, Brachmattstraße 19, CH-4144 Arlesheim
 Spezialklinik für Tumorerkrankungen
 www.lukasklinik.ch
 Rezept der Woche 10.03.2009
 Erfasst *RK* 10.03.2009 von
 Gerda

Zubereitung

Die Randen halbieren und aushöhlen. Die Öffnung mit etwas Kräutersalz bestreuen, und in eine gebutterte Backplatte stellen.

Die Zutaten für die Füllung gut vermischen und mit Kräutersalz abschmecken. Mit einem Dressiersack die Masse in die vorbereiteten Randen einfüllen, mit etwas Butter beträufeln, die Bouillon angießen und im mittelheißen Ofen ca. 20 min. backen.

Die Füllung kann auch mit geriebenem Meerrettich und sautierten Apfelwürfelchen ergänzt werden.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.06.2015 von / created on 06/13/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de